Malaysia| Borneo • Sabah

Artenreichtum in Sabahs Urwäldern

Das ultimative Dschungelerlebnis für Tierbegeisterte – auf spannender Safari in den letzten Primärwäldern der Erde

Ihr Reisespezialist

Preis pro Person ab 3790 EUR
Dauer 12 Tage
Teilnehmer 4–12
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode MYSSUW

Entdecken Sie die Wildnis Borneos und begegnen Sie den exotischen Dschungelbewohnern in ihrem natürlichen Lebensraum. Sabah, der Norden des malayischen Teils der Insel, beherbergt eine unglaubliche Fülle an tropischer Flora und Fauna.

Sepilok

Sie besuchen das Malaienbären-Schutz-Zentrum und haben im benachbarten Orang-Utan-Rehabilitationszentrum die Möglichkeit den gutmütigen Menschenaffen zur morgendlichen Fütterung beizuwohnen.

Kinabatangan Wetlands Resort

Auf gemächlichen Flussfahrten durch den üppigen Regenwald entdecken Sie mit etwas Glück wilde Borneo-Zwergelefanten, Nasenaffen, Gibbons und Nashornvögel. Abendliche Nachtsafaris eröffnen Ihnen ein ganz anderes, geheimnisvolles Bild des dichten Dschungels. Ein gemütliches Frühstück unter Einheimischen im Fischerdorf Kampung Abai rundet Ihre Tage am Kinabatangan-Fluss ab.

Tabin Wildlife Reserve

Von Ihrem charmanten Cottage aus entdecken Sie den umliegenden Regenwald auf einer Wanderung zum Schlammvulkan, welcher vielen wilden Tieren als reichhaltige Mineralienquelle dient. Unter dem faszinierenden Sternenhimmel begeben Sie sich auch nachts auf die Pirsch und bestaunen den nächtlichen Artenreichtum.

Danum-Valley – Borneo Rainforest Lodge

Vom 130 m hohen Baumwipfelpfad zeigt sich Ihnen der 130 Millionen Jahre alte Regenwald aus einer ganz neuen Perspektive. Auf einer Spotlight-Nachtsafari im offenen Geländewagen begeben Sie sich auf Entdeckungstour nach Sambahirschen, Zibetkatzen und mit etwas Glück auch Leoparden.

Schnorcheln auf Pulau Gaya

Am Ende des Dschungelabenteuers erkunden Sie die marine Lebenswelt beim Schnorcheln im kristallklaren Wasser auf Palau Gaya. Sie genießen ein reichhaltiges Mittagessen am Pantai Grill und können bei einem Cocktail in Ihren Erinnerungen der letzten Tage schwelgen oder mit dem Kajak die Inselküste erkunden. Für Sonnenhungrige bietet sich eine Verlängerung im Bunga Raya Island Resort an.

Tipp: Mt. Kinabalu Besteigung

Für Aktivsuchende empfiehlt sich der 3-tägige Ausflug zum höchsten Berg Malaysias – dem Mt. Kinabalu – mit Besteigung zum Sonnenaufgang.

Höhepunkte

  • Orang-Utans, Nashornvögel und Malaienbären
  • Botanischer Garten am Fuße des Mt.Kinabalu
  • Komfortable Unterkünfte inmitten wilder Natur
  • Farbenfrohe Unterwasserwelt auf Pulau Gaya

Das Besondere dieser Reise

  • Kombination der artenreichsten Nationalparks Sabahs
  • Zahlreiche Boots- und Nachtsafaris

Termine

  • B buchbar

Diese Reise ist auch als DIAMIR-Privatreise buchbar ab 4350 EUR pro Person zzgl. Flug. Täglich ab 2 Personen, englischsprachige Tourenleitung.

DIAMIR-Privatreise anfragen

von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 14.07.2019 25.07.2019 3950 EUR EZZ: 1150 EUR Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 18.08.2019 29.08.2019 3790 EUR EZZ: 1090 EUR Englisch sprechende Reiseleitung Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann nutzen Sie bitte dieses Formular und teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 930 EUR

Reiseverlauf

  • Malaysia - Borneo - Meer - Moschee

    1. Tag: Kota Kinabalu

    Sie werden am Flughafen von Ihrem Reiseleiter begrüßt und Ihr Hotel gefahren. Gegen 17 Uhr begeben sich auf eine erste Erkundungstour durch Kota Kinabalu. Zum Sonnenuntergang erwacht die Stadt richtig zum Leben. Sie schlendern über den Fischmarkt, wo Händler den Fang des Tages feilbieten. Den Abend lassen Sie bei einem kühlem Getränk an der Uferpromenade ausklingen. Übernachtung im The Jesselton Hotel.

  • Mt. Kinabalu

    2. Tag: Kota Kinabalu – Kundasang 1×(F/M/A)

    Ihr Naturabenteuer beginnt! Sie lassen die Stadt hinter sich und fahren in die angenehm kühleren Gefilde des Kinabalu-Nationalparks. Der Nationalpark beheimatet ca. 6000 verschiedene Pflanzen-, 450 verschiedene Vogel- und Säugetierarten. Bei einem Spaziergang im Botanischen Garten des Parks lernen Sie allerhand über die artenreiche Flora dieser Region. Der mächtige Mt. Kinabalu, Südostasiens höchster Berg, bietet dabei herrliche Fotomotive. Anschließend fahren Sie weiter zu den Poring-Hot-Springs und begehen den 40 m hohen Baumwipfelpfad. Genießen Sie den fantastischen Ausblick über den tropischen Regenwald aus der Vogelperspektive. Wenn noch etwas Zeit bleibt, können Sie in den heißen Quellen ein wohltuendes Bad nehmen. Übernachtung im Sabah Tea Resort.

  • Sepilok Nature Resort

    3. Tag: Kundasang – Sandakan – Sepilok 1×(F/M/A)

    Sie erhalten eine eindrucksvolle Führung durch eine Teemanufaktur. Anschließend fahren Sie weiter nach Sepilok und kehren in ein Teehaus im englischen Kolonialstil ein. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Zentralmarkt, auf welchem es sich lohnt einige exotische Gewürze für die eigene Küche zu erstehen. Zum Abschluss des Tages besichtigen Sie den buddhistischen Tempel Puu-Jih-Shih. Der Tempel ist malerisch auf einem Hügel gelegen und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Bucht von Sandakan. Übernachtung im Sepilok Nature Resort.

  • Malaysia - Borneo - Orang Utan

    4. Tag: Sepilok – Fluss Kinabatangan 1×(F/M/A)

    Am Vormittag besuchen Sie das Malaienbären-Schutz-Zentrum und das benachbarten Orang-Utan-Rehabilitationszentrum zur Morgenfütterung. Weiter geht es zum Bootsanleger bei Sandakan, von wo aus Sie sich für zwei Stunden auf dem Kinabatangan-Fluss durch dichten Regenwald und kleine Dörfer gleiten lassen. Nach dem Mittagessen in der Lodge entdecken Sie auf einer Safari zu Wasser die Tierwelt der Flusslandschaft, allen voran die Nasenaffen. Andere Tiere wie Elefanten, Gibbons, Nashornvögel und viele weitere Vogelarten könnten ebenfalls Ihren Weg kreuzen. Am Abend werden Sie auf einer Wanderung mit etwas Glück nachtaktive Tiere zu Gesicht bekommen. Übernachtung im Kinabatangan Wetlands Resort.

  • Kinabatangan Wetlands Reserve

    5. Tag: Kinabatangan 1×(F/M/A)

    In der Morgendämmerung begeben Sie sich auf eine interessante Kreuzfahrt zum Kelenanap-Oxbow-See. Durch die Abgeschiedenheit weist der See ein völlig anderes Ökosystem als der Fluss auf. Auf Ihrem Rückweg besuchen Sie das Fischerdorf Kampung Abai und nehmen bei Ankunft im Hotel Ihr üppiges Frühstück ein. Am Nachmittag gehen Sie wieder an Bord, um die zu dieser Tageszeit besonders aktiven Primaten zu beobachten. Am Abend haben Sie die Gelegenheit auf einer Nachtsafari zu Wasser Eisvögel, Glühwürmchen und viele weitere nachtaktive Tiere zu beobachten. Übernachtung wie am Vortag.

  • 6. Tag: Kinabatangan – Tabin Wildlife Reserve 1×(F/M/A)

    Sie fahren mit dem Boot nach Sukau und dann weiter mit dem Bus zum Tabin Wildlife Reserve. Nach dem Check-in in Ihr charmantes Cottage und dem Mittagessen im Resort gelangen Sie auf einer kurzen Wanderung durch den Regenwald zu einem äußerst mineralhaltigen Schlammvulkan. Bei einer Nachtwanderung erleben Sie die Natur unter dem mit Sternen behangenem Himmel. Übernachtung im Tabin Wildlife Reserve.

  • Frosch im Tabin-Reservat, Schutzgebiet seit 1984 im malayischen Bundesstaat Sabah

    7. Tag: Tabin Wildlife Reserve 1×(F/M/A)

    Sie können den frühen Morgen entweder mit einer Wanderung auf den Spuren der rund 220 Vogelarten verbringen oder eine Wanderung zum Lipads-Wasserfall unternehmen. Gerne können Sie auch in der Lodge bleiben und sich an der wunderschönen Natur erfreuen. Übernachtung wie am Vortag.

  • Borneo Rainforest Lodge, Danum Valley

    8. Tag: Tabin Wildlife Reserve – Danum Valley 1×(F/M/A)

    Über Lahad Datu geht es mit dem Geländewagen in den tiefen, ursprünglichen Regenwald des Danum Valley, eines der komplexesten Ökosysteme der Welt. Mittagessen in der idyllischen Borneo Rainforest Lodge. Am Nachmittag erleben Sie den 130 Millionen Jahre alten Regenwald vom Baumwipfelpfad aus. Der Abend führt Sie in einem offenen Geländewagen auf eine spannende Spotlight-Nachtsafari. Ihr Guide wird Ausschau nach Sambahirschen, Zibetkatzen und mit etwas Glück auch Leoparden halten. Übernachtung in der Borneo Rainforest Lodge.

  • Malaysia - Borneo - Nashornvogel

    9. Tag: Danum Valley 1×(F/M/A)

    Sie fahren zu einer 200 Jahre alten Grabstätte der Kadazandusun und folgen einem 2,6 Kilometer langen Pfad zu einem Aussichtspunkt. Der Blick ist atemberaubend: zu Ihren Füßen liegt der Millionen Jahre alte Dschungel wie ein rauschender Ozean. Auf dem Rückweg halten Sie an einem Wasserfall mit natürlichem Jacuzzi. Am Abend werden Sie vorsichtig den Dschungel mit Ihrem Guide betreten. So haben Sie vielleicht das Glück scheue Tiere zu entdecken und der nächtlichen Dschungelmusik zu lauschen. Übernachtung wie am Vortag.

  • 10. Tag: Danum Valley – Flug Kota Kinabalu 1×(F/M/A)

    Sie fahren zum Flughafen Lahad Datu und fliegen zurück nach Kota Kinabalu. Den Abend haben Sie zu Ihrer freien Verfügung. Sie können über die verschiedenen Märkte schlendern und die eine oder andere köstliche Süßigkeit probieren. Gönnen Sie sich einen Drink in einer der Strandbars. Übernachtung im The Jesselton Hotel.

  • Bunga Raya Beach Grill

    11. Tag: Kota Kinabalu – Gaya Island 1×(F/M)

    Der heutige Tag führt Sie in einer 20-minütigen Bootsfahrt auf die Insel Pualau Gaya. Am vom üppigen Dschungel umgebenen Bunga-Raya-Beach gehen Sie von Bord. Im kristallklaren, tropisch warmen Wasser können Sie die bunten Meeresbewohner beim Schnorcheln bewundern. Genießen Sie ihr Mittagessen am Pantai Grill und entspannen Sie sich bei einem Cocktail. Die Gegend ist bekannt für die majestätischen Nashornvögel – eine kleine Wanderung in den dichten Regenwald lohnt sich also. Wer es gern aktiv mag, kann sich für den Nachmittag Kayaks ausleihen, um die Küstenlinie zu erpaddeln. Am späten Nachmittag Fahrt zurück zum Festland. Übernachtung wie am Vortag.

  • 12. Tag: Heimreise oder Verlängerung 1×F

    Die Zeit bis zu Ihrem Transfer zum Flughafen haben Sie zu Ihrer freien Verfügung.

Hinweis: Die Ausflüge an den Tagen 4, 5, 6, 7, 8 und 9 werden nicht exklusiv für Gäste dieser Reise durchgeführt. Die Teilnehmerzahl und die Sprache der Tourenleitung können ggf. von der Reiseausschreibung abweichen.

Enthaltene Leistungen ab/an Kota Kinabalu

  • Englisch sprechende Reiseleitung
  • Inlandsflug Lahad Datu – Kota Kinabalu in Economy Class
  • Alle Transfers und Bootsfahrten laut Programm
  • Bootsfahrten, Safaris und Ausflüge in den Lodges und Resorts in internationalen Gruppen
  • Alle Eintritte laut Programm
  • Reiseliteratur
  • 11 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 11×F, 10×M, 9×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; ggf. Flughafengebühren im Reiseland; optionale Ausflüge; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Orang-Utans, Nashornvögel und Malaienbären
  • Botanischer Garten am Fuße des Mt.Kinabalu
  • Komfortable Unterkünfte inmitten wilder Natur
  • Farbenfrohe Unterwasserwelt auf Pulau Gaya

Das Besondere dieser Reise

  • Kombination der artenreichsten Nationalparks Sabahs
  • Zahlreiche Boots- und Nachtsafaris

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 4, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Seit dem 01. August 2017 erhebt Malaysia eine Touristensteuer. Pro Nacht und Zimmer werden 10 MYR direkt vor Ort beim Check-Out aus dem jeweiligen Hotel fällig.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Reise beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Zusatzinformationen

Auf dem Weg vom Tabin-Wildlife-Reserves in das Danum-Valley werden knapp 30 der 85 km auf befestigten Straßen absolviert, doch die letzten zwei Stunden der insgesamt vierstündigen Fahrt führen entlang einer Schotterstraße – erwarten Sie also eine ruppige, aber interessante Fahrt.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Vor- und Nachprogramme